Qalovis | Vom Reststoff zum Wertstoff.

Vom Reststoff zum Wertstoff.

Language

Wertstoffgewinnung mit Qalovis

Die Herausforderungen für Tierhaltungsbetriebe

Die heutige Tierhaltung ist das Ergebnis traditionellen landwirtschaftlichen Wissens, neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen, veränderten Verbraucherwünschen sowie immer anspruchsvolleren wirtschaftlichen Erfordernissen.

Insbesondere in den letzten 50 Jahren wurde die Leistungsfähigkeit der Tierhaltung beachtlich gesteigert. Mit größeren Tierbeständen können vorhandene Ressourcen und verbessertes technisches Know-how effektiver genutzt werden.

Eine besondere Herausforderung, die durch die Intensivtierhaltung entsteht, ist die Entsorgung von biogenen Reststoffen. Oft steht in den Regionen mit hohem Tierbesatz keine ausreichende Fläche zur Verwertung von Gülle und Stallmist als Wirtschaftsdünger zur Verfügung. Insbesondere muss die Dungausbringung unter Einhaltung von Sperrzeiten und Beachtung der Aufnahmefähigkeit des Bodens erfolgen.

Zudem ist die Ausbringung unter seuchenhygienischen und geruchlichen Aspekten nicht unproblematisch – und kostet Sie viel Geld.

Wir bieten Ihnen eine sinnvolle und produktive Lösung dieses Problems: Veredeln Sie Tierkot durch Trocknung und Pelletierung – unter Nutzung der vorhandenen überschüssigen Wärme aus der Stallluft.

So können Sie durch den Einsatz unserer Produkte nicht nur Kosten sparen, sondern darüber hinaus noch zusätzliche Erträge erzielen.